Bondora Bonus 2022: Jetzt +5€ Guthaben sichern!

Ich bin seit 2016 in Bondora investiert. Auf dieser Plattform erziele ich durchschnittlich 6,75-11% Rendite. Wenn du auch auf Bondora investieren möchtest, dann sichere dir jetzt auch noch einen Bonus von 5€ bei deiner Anmeldung über meinen Link: https://northern.finance/bondora

90/100
Punkte

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Gegründet:

2009

Firmensitz:

Tallinn, Estland

Reguliert:

Ja, durch die Estonian Financial Supervision Authority

Anzahl der Investoren:

Über 185.000 (Stand Januar 2022)

Finanziertes Kreditvolumen:

Über 540 Millionen Euro (Stand Januar 2022)

Rendite:

Fest 6,75% Zinsen mit dem Produkt Go & Grow oder 7,6% im Durchschnitt laut historischen Berichten

Mindestanlagebetrag:

1 EUR

Rückkaufgarantie:

Nein

Auto Invest:

Ja

Zweitmarkt:

Ja

Ausstellung einer Steuerbescheinigung:

Ja

Treueprogramm für Investoren:

Nein

Startbonus:

Rating:

Gegründet:2009
Firmensitz:Tallinn, Estland
Reguliert:Ja, durch die Estonian Financial Supervision Authority
Anzahl der Investoren:Über 185.000 (Stand Januar 2022)
Finanziertes Kreditvolumen:Über 540 Millionen Euro (Stand Januar 2022)
Rendite:Fest 6,75% Zinsen mit dem Produkt Go & Grow oder 7,6% im Durchschnitt laut historischen Berichten
Mindestanlagebetrag:1 EUR
Rückkaufgarantie:Nein
Auto Invest:Ja
Zweitmarkt:Ja
Ausstellung einer Steuerbescheinigung:Ja
Treueprogramm für Investoren:Nein
Startbonus:5 EUR (Mit diesem Link erhalten*)
Rating:Siehe unser P2P Plattform Rating
Erfahrungsbericht:Lese hier meine Bondora Erfahrungen
90/100
Punkte

Fazit: Darum investiere ich in Bondora

Die Plattform Bondora ist vor allem bekannt durch das Angebot im Bereich P2P, bietet allerdings auch andere Finanzprodukte an. Bondora bietet Investoren die Möglichkeit, mit ihrem eigenen Kapital Kredite zu finanzieren. Der Umfang der privaten Konsumkredite beläuft sich in der Regel auf 500 bis 10.000 Euro. Gegründet wurde Bondora bereits im Jahr 2008 und konnte sich seitdem fest auf dem Markt etablieren.

 

Sicherheit Bondora

Verglichen mit Konkurrenten, gilt Bondora als konservatives Unternehmen, dass die Punkte Sicherheit und Rücklagen stets beachtet. Vergleichbare Anbieter mit einem ähnlichen Geschäftsmodell gelten oft als aggressiv und wollen sich durch höchstmögliche Zinsen auszeichnen. Bei vielen Anlegern gilt genau das als positiver Aspekt für das Unternehmen. Auch zu erwähnen ist die Regulierung der Plattform durch die Estonian Financial Supervision Authority. 

 

 

Wie erfolgreich dieses Modell ist, konnte während der Corona-Pandemie beobachtet werden: Durch finanzielle Schwierigkeiten kam es zu vielen Ausfällen von Krediten. Bondora allerdings schaffte es weitgehend unbeschadet aus der schwächelnden Situation der Wirtschaft. Die einzige Maßnahme, die die Investoren spürten, war eine Transaktions-Obergrenze von 400 Euro pro Monat. 

 

Renditechancen Bondora

Transaktionen auf Bondora sind in erster Linie von der eigenen Strategie und der Diversifikation des Portfolios abhängig. Wer sich ausreichend informiert und Risiken realistisch einschätzt, kann Renditen von über 15 Prozent erzielen. Trotzdem ist es wichtig zu beachten, dass die Renditen sehr unterschiedlich ausfallen. Die durchschnittliche Rendite auf der Plattform liegt bei 7,6 Prozent

 

 

Eines der beliebtesten Produkte ist beispielsweise Go & Grow. Besonders attraktiv für Anleger sind die hier festen angebotenen Zinsen in Höhe von 6,75 Prozent. Auch die gute Sicherheit spricht für diese Art der Anlage. 

 

 

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass Bondora eine monatliche Einzahlungsgrenze pro Investor von 1.000 Euro beschlossen hat. Die Nachfrage auf der Seite der Investoren übersteigt daher das Angeboten an Krediten, weshalb es zu dieser Maßnahme kam. Auszahlungen sind weiterhin in unbegrenzter Höhe möglich. 

 

Automatisierte Investments

Praktisch ist die Funktion der automatisierten Investments. Hierfür kann der Anleger seine Strategie verfolgen, indem er bestimmte Richtlinien angibt. Das erspart dem Anleger Zeit, die er in die manuelle Suche nach Krediten investieren müsste. Gerade bei Konsumkrediten von Bondora sind manuelle Suchen nicht immer sinnvoll, da sich die Konsumkredite ziemlich ähneln. 

 

Bondora Kosten

Die Nutzung der Plattform ist kostenlos. Bei Anmeldung, Nutzung oder Einzahlungen werden keine Gebühren fällig. Wenn Geld abgehoben wird, fällt eine Gebühr in Höhe von 1 Euro an. Diese Kosten gelten sowohl für Bondora Go & Grow, Portfolio Manager und Portfolio Pro. 

 

 

Höhere Kosten fallen an, wenn du auf dem Sekundärmarkt handelst, du bereits in einen Kredit investiert bist und vorzeitig aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen aussteigen musst. In diesem Fall kannst du deinen Kredit an einen anderen Nutzer verkaufen, wobei jedoch Kosten in Höhe von 1,5 Prozent deines Investments anfallen. Auch der Käufer des Kredits muss 1,5 Prozent abgeben.

 

Angebot Bondora

Portfolio Pro bietet dem Investor die Möglichkeit der automatisierten Suche nach passenden Krediten, was dem Anleger Zeit sparen kann. Innerhalb von wenigen Minuten lassen sich durch kleine Schritte Punkte auswählen, wie die gewünschte Laufzeit oder die Summe pro Kredit. 

 

 

Go & Grow zählt zu den bekanntesten Angeboten auf Bondora: Die Anleger legen ihr Geld nicht in Privatkredite an, sondern investieren in das Portfolio von Bondora selbst. Dabei vertrauen Investoren dem Unternehmen, da die Organisation hier abgegeben wird. Im Gegenzug erhalten Anleger 6,75 Prozent Zinsen im Jahr. 

 

 

Der Portfolio Manager ist eine Mischung der ersten beiden Angebote, bietet allerdings die Möglichkeit, mehr Einfluss auf die Investments zu nehmen. Es werden sechs Voreinstellungen angeboten, aus denen der Anleger wählen kann. Der Anleger kann je nach Option „Ultra-konservativ“ bis „Opportunistisch“ vorgehen, wodurch jeder Investor ein passendes Angebot finden kann. 

90/100
Punkte

Aleks Bleck, Gründer

Aleks ist das Gesicht von Northern Finance und war schon mit 18 Jahren Aktionär, Kreditgeber und ETF-Investor. Sein Fokus liegt dabei auf P2P-Krediten und passiven ETFs. Aleks hat Northern Finance 2017 während seines BWL-Studiums in Lüneburg gegründet. Den YouTube-Kanal baute er neben seiner Haupttätigkeit im Investment- und Corporate Banking auf, bevor er sich letztendlich Vollzeit auf Northern Finance fokussierte.

Northern Finance
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner