EstateGuru Bonus 2022: Jetzt 0,5 % Startguthaben sichern!

Ich bin seit 2017 in EstateGuru investiert. Auf dieser Plattform erziele ich durchschnittlich 10,5% Rendite. Wenn du auch auf EstateGuru investieren möchtest, dann sichere dir jetzt auch noch einen Bonus von 0.5% auf Investments in den ersten 90 Tagen bei deiner Anmeldung über meinen Link: https://northern.finance/go/estateguru

100/100
Punkte

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Gegründet:

2014

Firmensitz:

Tallinn, Estland

Reguliert:

Ja, durch die europäische Crowdfunding- Lizen

Anzahl der Investoren:

129,238 Investoren

Finanziertes Kreditvolumen:

561.904.766 Euro (05/2022)

Rendite:

Jährlich, durchschnittlich 11,18% Rendite

Mindestanlagebetrag:

50 EUR

Rückkaufgarantie:

Ja

Auto Invest:

Ja

Zweitmarkt:

Ja

Ausstellung einer Steuerbescheinigung:

Ja

Treueprogramm für Investoren:

Nein

Startbonus:

0,5% Bonus auf Investments in den ersten 90 Tagen. (Mit diesem Link erhalten*)

Rating:

Erfahrungsbericht:

Gegründet:2014
Firmensitz:Tallinn, Estland
Reguliert:Ja, durch die europäische Crowdfunding- Lizen
Anzahl der Investoren:129,238 Investoren
Finanziertes Kreditvolumen:561.904.766 Euro (05/2022)
Rendite:Jährlich, durchschnittlich 11,18% Rendite
Mindestanlagebetrag:50 EUR
Rückkaufgarantie:Ja
Auto Invest:Ja
Zweitmarkt:Ja
Ausstellung einer Steuerbescheinigung:Ja
Treueprogramm für Investoren:Nein
Startbonus:0,5% Bonus auf Investments in den ersten 90 Tagen. (Mit diesem Link erhalten*)
Rating:Siehe unser P2P Plattform Rating
Erfahrungsbericht:Lese hier meinen EstateGuru Erfahrungsbericht
100/100
Punkte

Fazit: Darum investiere ich in EstateGuru

EstateGuru ist ein guter Anbieter der hohe Renditen, zuverlässige Performance und gute Sicherheiten bieten kann. Dabei eröffnet die Plattform einen Zugang zum Bereich Privatkredite für Immobilien.

Vergleichbare Anbieter wie Bondora oder Mintos hatten während der Corona-Pandemie teilweise stark zu kämpfen, da es zu Kreditausfällen kam. EstateGuru dagegen lief fast unverändert weiter und war von der wirtschaftlichen Situation unbetroffen. Die Plattform hat eine jahrelange Erfahrung vorzuweisen und bietet niedrige Beleihung von Sicherheiten. 

 

Auf diese Weise schafften sie es, die ausgefallenen Kredite zurückzuholen. Unter 3.000 bisher finanzierten Projekten ist dabei ein einziges komplett ausgefallen. Von solchen erstaunlichen Zahlen können andere Anbieter nur träumen. 

 

Der Anbieter kann ein großes Portfolio vorweisen, das über 125.000 Anleger in Anspruch nehmen. Das Unternehmen expandiert aktiv und hat inzwischen auch eine Niederlassung in Deutschland. Hauptstandort ist Estland, aber auch in Litauen, Finnland, Spanien und weiteren Ländern ist der Anbieter vertreten. Die bisherigen Projekte haben dabei einen Gesamtwert von über 500 Millionen Euro. 

 

EstateGuru – Sicherheiten und Risiken

Der Immobilienmarkt unterliegt Schwankungen und kann gegenüber Krisen empfindlich sein. In der Vergangenheit konnte EstateGuru überzeugen und zeigen, dass der Großteil der Kredite erfolgreich abgewickelt wird. Zudem bieten auch die Gebäude selbst eine hervorragende Sicherheit, denn im Grundbuchvermerk ist sichergestellt, dass sich EstateGuru im Falle von Zahlungsunfähigkeit die Immobilie aneignen darf. 

 

Dennoch bleibt ein gewisses Restrisiko bestehen. Der Durchschnittswert der Kredite auf Rückholung, also Kredite, die der Kreditnehmer nicht mehr zahlen konnte, liegen bei 5,8 Prozent. Generell ist im Falle von ernsten Krisen davon auszugehen, dass das in EstateGuru investierte Kapital nicht verloren ist. EstateGuru würde die Veräußerungen durchführen, wenn sich der Markt wieder erholt hat. Dies kann aber bei Anlegern zu langen Wartezeiten führen, im Durchschnitt ca. 9 Monate. 

 

Jeder Anleger muss für sich selbst entscheiden, ob die Risiken die möglichen Renditen von 9 bis über 11 Prozent wert sind. Generell ist EstateGuru aber völlig zu Recht eine der bekanntesten und beliebtesten Plattformen für P2P-Kredite.

 

Ebenfalls zu beachten ist, dass Einnahmen durch EstateGuru steuerpflichtig sind, sobald diese den Freibetrag überschreiten. Im Zweifel kann ein Steuerberater helfen, die Gewinne korrekt versteuern zu lassen. EstateGuru bietet hierzu unter dem Button „Kontoauszüge“ eine Hilfe, da ausführliche Nachweise heruntergeladen werden können. 

 

EstateGurus Auto-Invest-Funktion

Der Anbieter kann eine leistungsfähige Auto-Invest-Funktion vorweisen. Anhand der eigenen Präferenzen kann ein Anleger sich Kredite heraussuchen lassen, ohne selbst viel Zeit und Aufwand zu investieren. 

 

Um die Einstellung zu erleichtern, werden von der Plattform die beiden Optionen „Konservativ“ und „Ausgewogen“ ermöglicht. Sie unterscheiden sich in erster Linie durch den Einbezug von riskanten Märkten mit einer höheren Renditechance. Der Punkt „Individuell“ lässt mehr Freiraum für manuelle Einstellungen. Hier ist es möglich, Laufzeit, Art des Kredites oder die minimale Verzinsung einzugeben. 

 

Kommt es zu unerwarteten Entwicklungen, bietet dir EstateGuru die Möglichkeit, dein Investment vor Ablauf an andere Anleger zu verkaufen. Dabei fällt allerdings eine Gebühr in Höhe von 2 Prozent an. Ein erfolgreiches Austreten kann nicht garantiert werden. Für absolute Notfälle gibt es das „Instant-Exit-Programm“, bei dem allerdings 35 Prozent Gebühren verlangt werden.

100/100
Punkte

Aleks Bleck, Gründer

Aleks ist das Gesicht von Northern Finance und war schon mit 18 Jahren Aktionär, Kreditgeber und ETF-Investor. Sein Fokus liegt dabei auf P2P-Krediten und passiven ETFs. Aleks hat Northern Finance 2017 während seines BWL-Studiums in Lüneburg gegründet. Den YouTube-Kanal baute er neben seiner Haupttätigkeit im Investment- und Corporate Banking auf, bevor er sich letztendlich Vollzeit auf Northern Finance fokussierte.

Northern Finance
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner