Mintos Bonus

Ich selbst bin seit 2015 in Mintos investiert. Auf dieser Plattform erziele ich durchschnittlich 9,5% Rendite. Wenn du auch auf Mintos investieren möchtest, dann melde dich über meinen Link an und leg los: https://northern.finance/mintos

75/100
Punkte

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Gegründet:2015
Firmensitz:Riga, Lettland
Reguliert:Ja (durch die FCMC in Lettland)
Anzahl der Investoren:Ca. 8,2 Milliarden Euro (Stand Juli 2022)
Finanziertes Kreditvolumen:Ca. 488.000 (Stand Juli  2022)
Rendite:11,60% laut offiziellen Angaben der Plattform (Stand Juli 2022)
Mindestanlagebetrag:10 EUR
Rückkaufgarantie:Ja, nach 60 Tage Verzug
Auto Invest:Ja
Zweitmarkt:Ja
Ausstellung einer Steuerbescheinigung:Ja
Treueprogramm für Investoren:Nein
Startbonus:Keinen
Rating:Siehe unser P2P Plattform Rating
Erfahrungsbericht:Lese hier meine Mintos Erfahrungen
75/100
Punkte

Fazit: Darum investiere ich in Mintos

Die Plattform bietet einige Vor- und Nachteile. Während der Corona-Pandemie haben einige Investoren Geld verloren, was auch in Zukunft bei wirtschaftlichen Krisen wieder passieren könnte.

Trotzdem scheint es, als hätte die Plattform aus ihren Fehlern gelernt. Ich selbst werde auf jeden Fall weiterhin bei Mintos investieren und die Rückholungen im Blick behalten. Es ist schon vorgekommen, dass Rückholverfahren einige Monate bis Jahre dauern. Trotzdem konnte Mintos gestärkt aus der Krise gehen und hat unter anderem Punkte wie die Kommunikation deutlich verbessert

Im Februar 2021 lag das Kreditvolumen von Mintos bereits bei 105 Millionen Euro und war damit europäischer Marktführer im Bereich P2P-Kredite. Das zeigt, dass Mintos ein großer und erfahrener Anbieter ist, der auch die Corona-Pandemie überstanden hat. 

 

Sicherheit und Risiken von Mintos

Anleger aus der ganzen Welt investieren, indem sie Kredite für Privatpersonen anbieten. Die durchschnittliche Rendite von Mintos liegt bei 11 Prozent. Diese hohen Renditen kommen, wie auch bei anderen Geldanlagen, aufgrund der möglichen Risiken zustande.

Um die Sicherheit zu erhöhen, bietet Mintos eine Rückkaufgarantie nach 60 Tagen an. Das heißt, dass Investoren Kredite, die 60 Tage in Verzug sind, zurückkaufen müssen. Das ist der Grund dafür, weshalb es während der Corona-Krise zu Problemen bei einigen Anlegern kam. Dennoch legte die Plattform weiterhin ein starkes Wachstum an den Tag. 

Jeder Investor muss selbst realistisch einschätzen können, wie hoch die eigenen Verluste im Ernstfall sein dürften. Zwei wichtige Indikatoren bei Mintos helfen, das Risiko einzuschätzen. Die Kreditgeber werden auf der Plattform eingestuft. Auch die Höhe des angebotenen Zinssatzes sagt viel über das Risiko des jeweiligen Kredites. Der angegebene Score der Kreditgeber zieht sich dabei von 1 bis 10, wobei 10 am besten ist und 1 am schlechtesten. Aktuell sind auf Mintos keine Kreditgeber mit 1,2 oder 3 bewertet. Diese Bewertungsmaßnahmen machen es dem Anleger leichter, einen individuell passenden Kredit ausfindig zu machen. 

 

Auto-Invest bei Mintos

Wie auch einige andere Konkurrenten bietet Mintos die Funktion des Auto-Invests an. Das bedeutet, dass der Anleger einige Auswahlkriterien angibt und Mintos basierend auf den Daten selbst nach passenden Krediten sucht. So ist es jedem Investor möglich, seine eigene Strategie weiterhin zu verfolgen, mit einem geringeren Zeitaufwand

Eingestellt werden können hier unterschiedliche Daten wie Risikobehaftung durch den Risk-Score oder ob der Wunsch nach einer Rückkaufgarantie besteht. Auch Laufzeiten und Zinssätze können ausgewählt werden, wodurch jeder einen passenden Kredit finden kann. 

Bereits seit 5 Jahren investiere ich inzwischen bei Mintos und werde das auch weiterhin tun. Es ist ganz natürlich, dass man hohe Zinsen um die 11 Prozent nicht einfach geschenkt bekommen und bereit sein muss, ein gewisses Risiko zu tragen. Generell solltest du also nicht vergessen, dich immer auf Krisen vorzubereiten und das bei Investments, die risikobehaftet sind, berücksichtigen. 

Trotz der möglichen Risiken habe ich in den letzten Jahren im Durchschnitt gute Renditen mit Mintos eingefahren. Das sollte auch der wichtigste Hauptpunkt sein. Mit Mintos hat man einen erfahrenen, großen Anbieter an seiner Seite, der durch die Corona-Pandemie um eine weitere Erfahrung reicher geworden ist.

Aleks Bleck, Gründer

Aleks ist das Gesicht von Northern Finance und war schon mit 18 Jahren Aktionär, Kreditgeber und ETF-Investor. Sein Fokus liegt dabei auf P2P-Krediten und passiven ETFs. Aleks hat Northern Finance 2017 während seines BWL-Studiums in Lüneburg gegründet. Den YouTube-Kanal baute er neben seiner Haupttätigkeit im Investment- und Corporate Banking auf, bevor er sich letztendlich Vollzeit auf Northern Finance fokussierte.

Northern Finance
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner