P2P-Kredite Gewinner +Verlierer der Krise 2022

P2P-Kredite Gewinner +Verlierer der Krise 2022

Welche P2P-Kredite-Plattform ist am besten aus der Corona-Krise gekommen und wo lohnt sich derzeit ein Investment? Diese Frage beantworten wir heute mittels einer exklusiven Umfrage, die unter den besten Plattformen für P2P-Kredite durchgeführt wurde.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wie lassen sich P2P-Kredite-Plattformen untereinander vergleichen?
  • Bei welcher Plattform haben Investoren am meisten seit der Corona-Krise profitiert?
  • Und bei welcher Plattform mussten Investoren am meisten einbüßen?

Kriterien zur Bewertung der Plattformen 

Heute finden wir heraus, welche Investments als Gewinner der Corona-Krise ausgestiegen sind und welche als Verlierer. Dazu nutzen wir eine exklusive Umfrage, die unter den besten P2P-Kredite-Plattformen durchgeführt wurde. Somit lässt sich mit einem Schnappschuss sagen, welche Plattformen sich für Investoren am meisten gelohnt haben und welche nicht.

Die Bewertung der jeweiligen P2P-Kredite-Plattformen wurde anhand von 2 Kriterien durchgeführt: 

  1. Das monatliche Kreditvolumen 
  2. Die ausstehenden Kredite

Anhand dieser beiden Kriterien wurden die Plattformen zu 3 unterschiedlichen Zeitpunkten bewertet:

  1. Dezember 2019 – kurz vor Pandemie-Beginn
  2. Dezember 2020 – während der Pandemie
  3. Dezember 2021 – (leider) immer noch während der Pandemie

Mit diesen Messpunkten ist es möglich, die Entwicklung der Plattformen über einen längeren Zeitraum abzubilden und somit eine Übersicht der Gewinner und Verlierer zu erhalten. 

Insgesamt wurden 9 P2P-Kredite-Plattformen mit in die Bewertung genommen:

  1. Bondora
  2. Twino
  3. Mintos
  4. Viainvest
  5. PeerBerry
  6. EstateGuru
  7. Kviku
  8. Robocash
  9. Swaper

Allerdings haben von diesen 9 Plattformen nur 5 Plattformen alle Zahlen geliefert. Swaper, Twino, Viainvest und Bondora haben lediglich das Kreditvolumen angegeben, aber nicht die ausstehenden Kreditsummen – schade. Beginnen wir daher einmal mit jenen Plattformen, für die wir alle benötigten Zahlen erhalten haben. 

YouTube Kanal von NorthernFinance

Plattform 1: EstateGuru

EstateGuru ist die größte Plattform zur Finanzierung von Immobilien-Krediten mit einer jährlichen Rendite von 10-12 %. Die untenstehende Grafik zeigt die zwei Faktoren „Kreditvolumen“ und „ausstehende Kredite“. Dabei orientiert sich das Kreditvolumen an der blauen Linie und die ausstehenden Kredite an der grünen Fläche (alle Werte in Mio. €). 

Zuwachs der ausstehenden Kredite und Kreditvolumen

Wie sich rasch erkennen lässt, lag das Kreditvolumen im Dezember 2019 bei 6 Mio. €.  Die ausstehenden Kredite lagen zu diesem Zeitpunkt bei 85 Mio. €. 

Beide dieser Werte sind anschließend mit Beginn der Corona-Krise stark angestiegen. So hat sich das Kreditvolumen ein Jahr später, im Dezember 2020, bereits verdreifacht und das ausstehende Kreditvolumen verdoppelt. Folglich ist das ausstehende Kreditvolumen weiter angestiegen und hat 2021 einen Höchstwert von knapp 220 Mio. erreicht!

Insgesamt ist EstateGuru äußerst gut durch die Krise manövriert, wächst jedoch nicht mehr so stark wie noch vor einem Jahr. Um das in der Krise entstandene Wachstum aufrecht halten zu können, muss die Plattform nun neue Projekte aufnehmen.

100/100
Punkte

Plattform 2: Mintos

Bei Mintos, der europaweit größten P2P-Plattform für Konsumkredite, mit jährlich 9-10 % Zinsen, sieht die Entwicklung anders aus als bei EstateGuru. Denn das Kreditvolumen pro Monat und die ausstehenden Kredite sinken deutlich während der Krise und erholen sich bei weitem nicht so stark wie bei anderen Plattformen. 

Kredite Volumen von Mintos ist gesunken

Vor der Krise befand sich Mintos bei einem äußerst hohen Kreditvolumen von 270 Mio. € pro Monat. Zwei Jahre später lag dieses Volumen bei 158 Mio. € und somit nur mehr knapp über der Hälfte des Vorniveaus. Doch auch, wenn es auf Mintos noch viel Luft nach oben gibt, scheint der Tiefpunkt der Krise überwunden zu sein. 

75/100
Punkte

Plattform 3: PeerBerry

PeerBerry vergibt Konsumkredite der Aventus Gruppe mit rund 10 % jährlicher Rendite. Und diese sind während der Corona-Krise wahrlich explodiert

Ausstehende Kredite und Kreditvolumen verlaufen bei Peerberry gleich

Bei PeerBerry folgt das monatliche Kreditvolumen nahezu exakt den ausstehenden Krediten. Das liegt mitunter daran, dass die Plattform in den ausstehenden Krediten stark gewachsen ist – mit einem Anstieg von 30 auf 85 Mio. € – insbesondere seit 2020. 

Daran lässt sich erkennen, dass die Nachfrage nach kurz laufenden Konsumkrediten, die auf PeerBerry gehandelt werden, während der Corona-Krise einen enormen Anstieg hatte. Aus diesem Grund zählt PeerBerry definitiv zu den Gewinnern der Krise. Die Plattform konnte ihr Kreditvolumen seit 2019 vervierfachen!

45/100
Punkte

Plattform 4: Robocash

Auf der Plattform Robocash erhalten Anleger bis zu 11 % Rendite für Konsumkredite. Auch diese Plattform verzeichnet seit 2019 eine äußerst positive Entwicklung. 

Robocash kann ebenfalls steigendes Kreditvolumen und ausstehende Kredite verzeichnen

So sind die ausstehenden Kredite von 8,2 Mio. € im Dezember 2019 auf sage und schreibe 44 Mio. € im Dezember 2021 gestiegen – also einem Faktor von fünf! Das macht Robocash für viele Investoren zu einer attraktiven Plattform und zu einem klaren Gewinner der Krise.

100/100
Punkte

Plattform 5: Kviku

Nachdem Kviku vorerst Konsumkredite über Mintos angeboten hatte, geschieht dies mittlerweile direkt über die eigene Plattform. Da die eigene Plattform neu ist, gibt es hier keine Werte für das Jahr 2019. Gestartet wird hier also bei null.

Bei Kviku verlaufen die ausstehenden Kredite und das Kreditvolumen ebenfalls identisch

Seit 2020 verzeichnet Kviku einen rasanten Anstieg und erreicht im Dezember 2021 ein Kreditvolumen von über 1,2 Mio. € – ein Höchstwert. Ob Kviku dieses hohe Niveau jedoch aufrechterhalten kann, muss sich bei dem Neuankömmling noch herausstellen. Ein gesundes Wachstum lässt sich dennoch bereits jetzt erkennen. 

90/100
Punkte

Unvollständige Zahlen: Viainvest, Bondora, Swaper und Twino

Zu den beiden Plattformen Viainvest und Bondora gibt es leider nur unvollständige Daten. Beide Anbieter wollten lediglich das monatliche Kreditvolumen angeben und das, obwohl sie sonst sehr transparent mit ihren Zahlen sind. 

Sowohl bei Swaper als auch bei Twino habe ich auf Anfrage bedauerlicherweise keine Rückmeldung erhalten. Aus diesem Grund habe ich das monatliche Kreditvolumen aus meinen eigenen Dokumentationen selbst zusammengetragen. Das noch ausstehende Kreditvolumen fehlt hier dementsprechend. 

Plattform 6: Twino

Bei der Plattform Twino kann lediglich das monatliche Kreditvolumen abgebildet werden, das im Dezember 2019 bei rund 17 Mio. € lag. 

Twino kann nur starkes Kreditvolumen verzeichnen

Diese Summe liegt jedoch auch zwei Jahre später, nach einem kleinen Rückgang, auf einem ähnlichen Niveau. Twino schafft es daher seinen Investoren auch während der Krise Stabilität zu gewähren. Ein großes Wachstum gibt es allerdings nicht.

67/100
Punkte

Plattform 7: Swaper

Für Swaper liegen im Jahr 2019 leider keine Daten vor, daher erhält die Plattform in diesem Jahr beim monatlichen Kreditvolumen einen Wert von null. Aus den verbleibenden zwei Datenpunkten lässt sich jedoch schwer eine Aussage treffen, weshalb an dieser Stelle nicht weiter auf den Anbieter eingegangen wird.

Bei Swaper steigt das Kreditvolumen an
61/100
Punkte

Plattform 8: Viainvest

Bei Viainvest verdienen Investoren 10 % mit Konsumkrediten. Jedoch hat es die Plattform nicht geschafft, sich von der Corona-Krise zu erholen. Das Kreditvolumen ist 2021 auf einem niedrigeren Niveau als vor Krisenbeginn 2019. Viainvest selbst sagt dazu, dass sie derzeit eine konservativere Strategie verfolgen als noch vor zwei Jahren.

Viainvest verzeichnet kleinen Rückgang, der sich im Folgejahr wieder nach oben korrigiert

Obwohl Viainvest keine konkreten Zahlen zu den ausstehenden Krediten preisgibt, teilen sie mit, dass die ausstehenden Kredite von 2019 auf 2020 um 5,7 % gesunken und im Folgejahr um 33 % gestiegen sind – eine konkrete Statistik dazu soll laut Unternehmen bald folgen. 

Ein Bild, das Text enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
73/100
Punkte

Plattform 9: Bondora

Auch die Plattform Bondora, die ihren Investoren Renditen zwischen 6,75 und 11 % (je nach Paket) verspricht, hat ihr ausstehendes Kreditvolumen nicht bekannt gegeben. Ein Blick auf das monatliche Kreditvolumen verrät jedoch, dass sich Bondora nach einem Einbruch 2020 gut von der Krise erholen konnte. 

Allerdings performt Bondora aufgrund ihrer konservativen Neukreditevergabe noch nicht besser als im Vorkrisenjahr 2019. Dieses Niveau ließe sich durch die Aufhebung des monatlichen Investitions-Limits von 1000 € rasch anheben. Hoffentlich früher als später. 

Bondora hat sich in der Corona Zeit nach unten beim Kreditvolumen bewegt, konnte aber 2021 wieder auf vorherigem Niveau steigen
90/100
Punkte

Fazit: Die P2P-Kredite Gewinner und Verlierer stehen fest!

Unter den neun analysierten Plattformen gibt es klare Gewinner und Verlierer der Corona-Krise. Als Verlierer zeichnen sich Viainvest und Mintos ab. Beide Plattformen haben es nicht geschafft, auf ihr Vorkrisen-Niveau zurückzukehren. Zu den großen Gewinnern zählen: EstateGuru, PeerBerry und Robocash. Dabei führt RoboCash das Rennen klar an, da die Plattform ihre ausstehenden Kredite um das Fünffache erhöhen konnte. Gleichzeitig veröffentlicht der Anbieter transparent seine Jahresabschlüsse, was ein weiterer Qualitätsindikator ist und zu einem Sieg im Ranking führt. Glückwunsch an Robocash.

Zu wenig Rendite? Meine unabhängige Beratung kann helfen:
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit einem 3D-Druck ETF in die Zukunft investieren
Mit einem 3D-Druck ETF in die Zukunft investieren

3D-Druck-Verfahren erlauben es, dreidimensionale Objekte aus unterschiedlichen Materialien zu erzeugen. Dank der vielfältigen Anwendungsbereiche – von winzigen Computerteilen, Prothesen, Spielzeugen bis hin zu großen Bauteilen

Mehr lesen
Northern Finance
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner