P2P Kredite Vergleich

P2P Kredite Vergleich 2024: Die 10 besten P2P Kredit Anbieter

Die Inflation liegt mittlerweile bei unglaublichen 10 %. Und während Aktien, ETF und Immobilien immer mehr an Wert verlieren, so gibt es eine Anlageklasse, die weiterhin gute Erträge erzielt: P2P-Kredite. Wie ich aktuell die 10 besten P2P-Kredite-Plattformen Europas bewerte, das erfährst du in diesem Artikel. Lies hier den großen P2P Kredite-Plattformen Vergleich!

Darum geht’s:

  • Welche P2P-Kredite-Plattformen profitieren aufgrund der hohen Inflation am meisten?
  • Wie haben sich P2P-Kredite-Plattformen mit überwiegend russischen Krediten entwickelt?
  • Und wer steigt dieses Quartal als Gewinner und wer als Verlierer aus?

P2P Kredite im Vergleich: Die 8 Kriterien zur Bewertung der Plattformen

Es ist an der Zeit den Fokus bei P2P-Bewertungen anzupassen und nicht mehr überwiegend auf die Auswirkungen des Corona-Crashs zu richten. Denn auch Plattformen lernen, mit den Unsicherheiten umzugehen, die Corona mit sich bringt.

Daher wird es Zeit für ein Rating, das umfassender ist als das bisherige. Sehen wir uns an, anhand welcher acht Kriterien Investoren sichere Entscheidungen treffen können. Aus den nun folgenden acht Kriterien können Investoren maximal 100 Punkte erreichen. Dieser Score ist somit die bestmögliche Bewertung einer P2P-Plattform. Sehen wir uns die acht Kriterien genauer an.

Kriterium 1: Alter

Bei diesem Kriterium können Investoren bis zu 5 Punkte erreichen, wenn die Plattform fünf Jahre oder älter ist. Bei einem Alter von drei Jahren gibt es 3 Punkte.

Kriterium 2: Anzahl der Investoren

Anschließend fließt die Anzahl der Investoren in die Rechnung: hierbei gibt es ab 50.000 Investoren ebenfalls 5 Punkte, bei 20.000 Investoren 2 Punkte.

Kriterium 3: Geprüfter Jahresabschluss 

Beim Investieren ist es zusätzlich wichtig, dass alle Zahlen auf der Plattform geprüft und somit korrekt sind. Das lässt sich am besten durch einen geprüften Jahresabschluss sicherstellen. Der Jahresabschluss muss demnach für Investoren verfügbar sein und durch ein externes Unternehmen wie PWC oder KPMG geprüft sein. Dafür gibt es 10 Punkte. Liegt kein geprüfter Jahresabschluss vor, gibt es 0 Punkte.

Kriterium 4: Profitabilität

Ein einleuchtendes Kriterium ist die Profitabilität. Hat die Plattform Geld verdient, so besteht auch der Anreiz weiterzumachen und Anlegern ein langfristiges P2P Investment zu ermöglichen. Auch hier gibt es maximal 10 Punkte zu erreichen. 

Kriterium 5: Regulierungen

Auch bei diesem Kriterium gibt es 10 Punkte zu vergeben. Plattformen, die reguliert sind, erhalten die angeführten 10 Punkte. Plattformen, die nicht reguliert sind, erhalten 0 Punkte. Zwischen den jeweiligen Regulierungsbehörden wird hier nicht unterschieden, da wir in dem noch jungen P2P-Markt nicht wissen, wie effektiv einzelne Maßnahmen sind.

Kriterium 6: Features  

Bei diesem Kriterium werden maximal 20 Punkte vergeben. Diese 20 Punkte setzen sich wiederum aus den vier wichtigsten Funktionen einer Plattform zusammen:

Die 4 wichtigsten Funktionen:

  • Auto Invest
  • Sekundärmarkt
  • Steuerbescheinigung für das Finanzamt
  • Die Plattform ist in deutscher Sprache nutzbar

Kriterium 7: Beständigkeit in der Krise

Das vorletzte Kriterium ist die Beständigkeit in der Krise, für die maximal 20 Punkte vergeben werden. Dabei stellte sich die Frage: gab es Kreditausfälle und konnte die Plattform während der Krise alles auszahlen, was sie auch auszahlen sollte?

Kriterium 8: Intaktes Wachstum + aktuelle Entwicklung

Das letzte Kriterium beleuchtet das aktuelle Wachstum der Plattform – ist es intakt oder nicht – und die aktuellen Entwicklungen. Dafür gibt es erneut maximal 20 Punkte.  Anbei die acht Kriterien im Überblick.

Wichtig:

Bei der folgenden Bewertung handelt es sich um eine persönliche Meinung und keine Anlageberatung.

P2P Kredite Vergleich

Plattform 1: Monefit Smart Saver

Auf Monefit investieren Anleger in Konsumkredite der Creditstar Group, die jahrzehntelang selbst auf Mintos aktiv war. Aus diesem Grund gibt es in diesem Fall auch die vollen 5 Punkte beim Alter. 

Homepage Monefit
Homepage Monefit

Mit Monefit hat die Credistar Group nun ihre eigene Plattform gegründet, die eine spannende Konkurrenz zu Bondora Go & Grow darstellt, auf der täglich 7,25 % ausgeschüttet werden.

Investoren hat Monefit aktuell noch sehr wenige, daher gibt es hier nur 1 Punkt. Einen geprüften Jahresabschluss kann die Creditstar Group allerdings aufweisen. Aus diesem geht ein Gewinn von 5,8 Mio. € 2021 hervor.

Jahresabschluss Creditstar Group für das Jahr 2021
Jahresabschluss Creditstar Group für das Jahr 2021

Beim Punkt „Regulierung“ erhält die Plattform 5/10 Punkten, denn: Die Kreditgeber in den jeweiligen Ländern sind zwar reguliert, die Plattform selbst allerdings nicht! Bis auf den Sekundärmarkt erhalten Anleger alle wichtigen Features auf der Plattform – 15 Punkte.

Während der Krise hat es auf Mintos mehrere Probleme gegeben, aber trotz all dem tut sich momentan einiges bei dem Anbieter. Hier gibt es schon bald gute Neuigkeiten. Das Wachstum nach der Krise ist hingegen intakt, mit stetig steigenden Kreditvolumina.

Insgesamt erhält Monefit 71/100 Punkten bei 7,25 % Zinsen.

Banner - monefit
71/100
Punkte
7,25% Zinsen täglich gutgeschrieben
Schnell wieder verfügbar
5€ + 0.25% Extra-Bonus durch unseren Link
ZUM ANBIETER*

Plattform 2: Mintos

Bei dem nach Anzahl der Investoren größten Anbieter für P2P-Kredite Mintos – mit über 500.000 registrierten Nutzern – können Anleger in Konsumkredite mit durchschnittlich 12,7 % Zinsen investieren, und das weltweit. Da Mintos auch zu den ältesten P2P-Kredite-Plattformen zählt, gibt es schon mal die vollen 5 Punkte für die ersten beiden Kriterien. 

Darüber hinaus gibt es seit wenigen Tagen einen geprüften Jahresabschluss für 2022. Aus diesem geht hervor, dass Mintos nun tatsächlich profitabel geworden ist, nachdem das Unternehmen jahrelang Verluste verzeichnet hat. Der Gewinn im Jahr 2022 beläuft sich auf 800.000 €. Der Grund für die Profitabilität 2022 waren vermutlich die Vertragsstrafen in Höhe von 2,2 Mio. €, die gegen Kreditgeber bestanden und jetzt eingesammelt wurden. Im Jahr davor betrugen diese nur 0,2 Mio. €.

Jahresabschluss Mintos für das Jahr 2022
Jahresabschluss Mintos für das Jahr 2022

Reguliert wird Mintos nach den EU-Standards für Investment-Firmen. Auch alle wichtigen Features sind auf der Plattform zu finden, jedoch gab es 2020 fast gar keine Rendite. Aufgrund der hohen Anzahl an Ausfällen und auch aufgrund des Ukrainekriegs kommt es bei Mintos aktuell zu vielen Kreditgeber-Ausfällen. Auch in meinem Portfolio.

persönliches Portfolio auf Mintos mit überfälligen Krediten
persönliches Portfolio auf Mintos mit überfälligen Krediten

Die Probleme scheint man bei Mintos nun allerdings langsam wieder in Griff zu bekommen, vor allem bei den pending payments gibt es Hoffnung. In Zukunft braucht es auf Mintos trotzdem eine höhere Sicherheitsstruktur, sodass im Zweifelsfall direkt die Cashflows der Kreditgeber herangezogen werden können. 

Das Wachstum auf Mintos ist aktuell zwar noch nicht intakt, jedoch werden wieder höhere Kreditvolumina verzeichnet, weshalb es hier 10/20 Punkten gibt.

monatliches Kreditvolumen auf Mintos
monatliches Kreditvolumen auf Mintos

Insgesamt erhält Mintos 80/100 Punkten bei 13 % Zinsen.

Banner - mintos
80/100
Punkte
Rendite: 13,5% Zinsen
Investoren: über 500.000
50€ Bonus ab 1.000€ Investment + 1%
ZUM ANBIETER*

Plattform 3: Viainvest

Bei Viainvest investieren Anleger in Konsumkredite der Via SMS-Gruppe und erhalten aktuell 13 % Zinsen pro Jahr bei einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten. 

Homepage Viainvest
Homepage Viainvest

Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und beherbergt mittlerweile über 32.000 Investoren. Daher gibt es hier einmal die vollen 5 Punkte und einmal 3/5 Punkten. 

Auch geprüfte Jahresabschlüsse liegen vor. Allerdings gibt es diesbezüglich ein Problem, denn die Daten aus dem jüngsten Jahresabschluss sehen alles andere als gut aus. Positiv hervorzuheben ist schon einmal, dass die Via Sms Group seit Jahren konstant ihre Jahresabschlüsse veröffentlicht und somit für Transparenz sorgt. Allerdings zeigt der auditierte Jahresabschluss für das Jahr 2021 keine rosigen Zahlen. 

Dem Jahresabschluss zufolge hat das Unternehmen 2021 einen Verlust von 2,4 Mio. € ausgewiesen. Ein Jahr zuvor konnte das Unternehmen noch einen Gewinn von 2,2 Mio. erzielen. Demnach liegt hier ein massiver Unterschied von mehr als 4 Mio. € vor, was das Unternehmen nicht mehr profitabel macht.

Jahresabschluss der Via SMS Group für das Jahr 2021
Jahresabschluss der Via SMS Group für das Jahr 2021

Der Grund für diesen großen Verlust ist die sogenannte „Impairment allowance“ – eine Wertberichtigung – wie auch aus obenstehender Abbildung angeführt. Diese ist mit 3,3 Mio. € schwer in die Rechnung gefallen. Das bedeutet: Das Kreditportfolio ist im Falle eines Verkaufs weniger wert als von der Via SMS Group ursprünglich angenommen.

Dennoch wird Viainvest seit Sommer 2022 reguliert. Bis auf den Sekundärmarkt und einer deutschen Übersetzung gibt es alle wichtigen Features für Investoren. Daher gibt es einmal die vollen 10/10 und einmal 10/20 Punkten. 

Aufgrund eines verspäteten und nicht positiven Jahresabschlusses gibt es in puncto Wachstum lediglich 10 von 20 möglichen Punkten für Viainvest.

Insgesamt erhält Viainvest somit 68/100 Punkten bei 13 % Zinsen.

Banner - viainvest
68/100
Punkte
Rendite: 11% Zinsen
Investoren: über 30.000
1% Cashback nach 90 Tagen
ZUM ANBIETER*

Plattform 4: Lande

Lande ist eine Plattform für Agrarkredite, die 2020 gegründet wurde und Anlegern 12 % Zinsen bietet. Aufgrund des jungen Alters gibt es noch sehr wenige Investoren. 

Homepage Lande
Homepage Lande

Lande verfügt über einen Jahresabschluss, dieser ist allerdings nicht geprüft. Laut dem Jahresabschluss ist das Unternehmen profitabel, da sie sich interessanterweise auch selbst an der Kreditvergabe beteiligen und dadurch gute Zinsgewinne erwirtschaften. Diese Zinseinnahmen beliefen sich 2021 auf rund 196.000 €, der Gewinn auf rund 42.000 €.

Jahresabschluss Lande für das Jahr 2021 (ungeprüft)
Jahresabschluss Lande für das Jahr 2021 (ungeprüft)

Reguliert wird Lande mittlerweile von der FCMC in Lettland und zudem gibt es alle wichtigsten Features auf der Plattform – volle Punktezahl bei diesen beiden Kriterien. Aufgrund des jungen Alters der Plattform lässt sich keine Aussage über die Beständigkeit während der Krise treffen, das Wachstum ist allerdings intakt.

Insgesamt erhält Lande 73/100 möglichen Punkten bei 12 % Zinsen. 

Banner - Lande
73/100
Punkte
Bis zu 13 % Zinsen
Jedes Projekt ist mit Land oder Maschinen besichert
Niedrige Beleihungsquote (42.8% im Schnitt)
ZUM ANBIETER*

Plattform 5: Estateguru

EstateGuru ist die größte Plattform für Immobilienfinanzierungen in Europa mit 11–12 % Zinsen. Die Plattform ist mit die beste am Markt und zeichnet sich durch ihre erstrangigen Hypotheken aus, die Investoren eine große Absicherung verschaffen. Die Plattform besteht seit 2015 und hat heute mehr als 156.000 Investoren. Für die ersten beiden Kriterien gibt es somit schon mal die volle Punktzahl.

Homepage Estateguru
Homepage Estateguru

Ein geprüfter Jahresabschluss für 2021 liegt vor. Allerdings fällt dieser mit einem starken Verlust von 2,1 Mio. € aus. Dieser Verlust war jedoch erwartbar, da Estateguru aktuell sehr stark ins Wachstum investiert. Zudem stehen große Venture Capitalist Fonds hinter dem Unternehmen, weshalb sich Anleger keine Sorgen machen müssen, dass sie schon bald nicht mehr an ihr Geld kommen. Dennoch gibt es im Rating 0 Punkte für die Profitabilität.

Jahresabschluss Estateguru für das Jahr 2021
Jahresabschluss Estateguru für das Jahr 2021

Die Plattform ist in mehreren Ländern, darunter Deutschland, reguliert und bietet Investoren alle relevanten Features. Daher gibt es hier wieder die vollen 10 bzw. 20 Punkte.

Aufgrund von Inflation, hohen Baukosten, steigenden Zinsen sowie Rezessionsgefahr in Europa, steigen auch die Ausfälle auf Estateguru. Für die Beständigkeit während der Krise gibt es demnach nur die Hälfte der Punkte, also 10.

Trotz vermehrter Ausfälle in letzter Zeit ist das Wachstum auf Estateguru intakt, wenn man einen Blick auf das monatliche Kreditvolumen wirft.

monatliches Kreditvolumen auf Estateguru
monatliches Kreditvolumen auf Estateguru

Neben einem steigenden Kreditvolumen erholen sich auch die Immobilienpreise langsam wieder. Vor allem in Deutschland, dem größte Problemmarkt für Estateguru. Daher gibt es starke 15/20 Punkten für das Wachstum.

In Summe macht das 75/100 Punkten für Estateguru bei 11 % Zinsen.

Banner - Estateguru
75/100
Punkte
Rendite: 10,5% Zinsen
Investoren: über 133.000
0,5% Bonus auf Investments in den ersten 90 Tagen.
ZUM ANBIETER*

Plattform 6: Income Marketplace

Die Plattform Income Marketplace verspricht Anlegern hohe Sicherheiten auf ihre kurz laufenden Konsumkredite mit aktuell 12 % Rendite pro Jahr. 

Die sehr junge, 2020 gegründete, Plattform beherbergt noch äußerst wenige Investoren, weshalb es für die ersten beiden Kriterien einen Punkt gibt. Aufgrund des sehr jungen Alters liegt derzeit auch kein geprüfter Jahresabschluss vor und somit auch kein Einblick in die Profitabilität des Unternehmens. Der erste Jahresabschluss dürfte allerdings schon bald folgen.

Bis auf den Sekundärmarkt weist die Plattform jedoch alle wichtigen Features auf und auch mit ihrem ersten Kreditgeberausfall gehen sie aktuell sehr gut um. Ein großer Teil der Gelder konnte nämlich bereits wieder eingeholt werden. Die hohe Sicherheitsstruktur, für die die Plattform bekannt ist, scheint also zu funktionieren. Für Beständigkeit und Wachstum gibt es immerhin schon mal die vollen 20 Punkte. 

Insgesamt erhält Income Marketplace 58/100 Punkten bei 12 % Zinsen.

Banner - income
58/100
Punkte
Rendite: 12% Zinsen
Investoren: über 3000
1% Bonus auf dein Investment
ZUM ANBIETER*

Plattform 7: HeavyFinance

HeavyFinance ist eine 2020 gegründete Plattform und vermutlich der größte Konkurrent von Lande. Investoren, von denen es aktuell noch sehr wenige gibt, erhalten Zinsen zwischen 13 % und 14 %. 

Website HeavyFinance
Website HeavyFinance 

Trotz des jungen Alters kann HeavyFinance einen geprüften Jahresabschluss aufweisen. Aus diesem geht allerdings ein Verlust von 617.000 € hervor, der aufgrund der großen Investitionen in das Wachstum zustande gekommen ist. Aufgrund einer vor kurzem abgeschlossenen Eigenkapitalfinanzierung von 3 Mio. € mache ich mir allerdings keine Sorgen, dass HeavyFinance in Zukunft nicht genug Geld zur Verfügung hat.

Jahresabschluss HeavyFinance
Jahresabschluss HeavyFinance

HeavyFinance wird in Litauen reguliert und weist alle wichtigen Features auf. Zur Beständigkeit während der Krise lässt sich aufgrund der kurzen Lebensdauer nicht viel sagen, weshalb es hier 10 Punkte für die Plattform gibt. Das Unternehmen wächst allerdings sehr schnell momentan, weshalb hier wiederum die vollen 20 Punkte vergeben werden. 

Insgesamt erhält HeavyFinance 73/100 Punkten bei 14 % Zinsen.

Banner - heavyfinance
73/100
Punkte
Mit landwirtschaftlichen Krediten eine Rendite von über 12 %
Ab 100 € in besicherte Kredite investieren
2% Cashback Bonus
ZUM ANBIETER*

Plattform 8: PeerBerry

PeerBerry, die Plattform für Konsumkredite, ist älter als fünf Jahre und beherbergt mittlerweile über 60.000 Investoren, die aktuell 11 % Rendite bei kurzlaufenden und 11,5 % bei langlaufenden Krediten verdienen.

Homepage PeerBerry
Homepage PeerBerry

Allerdings gibt es bis heute keinen geprüften Jahresabschluss der Muttergesellschaft Aventus. Aus diesem Grund lässt sich auch nichts über die Profitabilität des Unternehmens sagen, weshalb es für diese zwei Kriterien keine Punkte gibt. 

Das Unternehmen wollte sich vergangenes Jahr regulieren lassen, ist diesen Prozess dann aber doch umgangen, indem es von Litauen nach Kroatien umgezogen ist. Aufgrund dieser mangelnden Transparenz erhält PeerBerry 0 Punkte für Regulierung. 

Allerdings verfügt die Plattform über alle relevanten Features, ausgenommen vom Sekundärmarkt. Auch während der Krise gab es keinerlei Probleme bis auf die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Kredite. Doch aufgrund der hohen Reserven der Aventus Gruppe konnten diese Kredite schnell wieder zurückgezahlt werden.

Für die Beständigkeit während der Krise sowie das Wachstum erhält PeerBerry somit die vollen 20 Punkte.

Insgesamt erhält PeerBerry 65/100 möglichen Punkten bei 11 % Zinsen.

Banner - Peerberry
65/100
Punkte
Rendite: 11% Zinsen
Investoren: über 50.000
0,5% Bonus auf Investments in den ersten 30 Tagen.
ZUM ANBIETER*

Plattform 9: Twino

Auf der Plattform Twino, die 2015 gegründet wurde, können Anleger in Konsumkredite investieren und erhalten dafür eine Rendite von 8 bis 12 %. Die Plattform beherbergt zudem über 58.000 Investoren. Volle Punktezahl für die ersten 2 Kriterien.

Homepage Twino
Homepage Twino

Der neue, auditierte Jahresabschluss für 2022 wurde nun auch veröffentlicht, aus dem ein Gewinn von 170.000 € hervorgeht.

Jahresabschluss Twino für das Jahr 2022
Jahresabschluss Twino für das Jahr 2022

Twino wird reguliert und Anleger finden zudem auf der Plattform wirklich alle relevanten Features, die sie brauchen. Die Beständigkeit während der Krise war mittelmäßig, weshalb es hier 10 Punkte gibt. Das Wachstum ist stabil, aber leider klein. Deshalb gibt es hier lediglich 5/20 Punkten.

Insgesamt erhält Twino 75/100 möglichen Punkten bei 12 % Zinsen.

Banner - Twino
75/100
Punkte
Rendite: 10% Zinsen
Investoren: 24.000
10€ Bonus bei Anmeldung
ZUM ANBIETER*

Plattform 10: Bondora Go & Grow

Das 2008 gegründete Unternehmen Bondora ist eine der ältesten P2P-Kredite-Plattformen für Konsumkredite in Europa und beherbergt mittlerweile über 210.000 Investoren. 

Homepage Bondora P2P Plattform
Homepage Bondora

Der Gewinn aus dem letzten geprüften Jahresabschluss 2021 beläuft sich auf profitable 6,6 Mio. €. Die Zahlen für 2022 sollten auch schon bald folgen. Zudem wird die Plattform reguliert, weshalb es für die ersten 5 Kriterien die volle Punktzahl gibt. 

Jahresabschluss Bondora für das Jahr 2021
Jahresabschluss Bondora für das Jahr 2021

Bondora Go & Grow verfügt leider nicht über alle wichtigen Features für Investoren, sondern lediglich ein sehr eingeschränktes Set.

Bondora erweist sich als nicht beständig während der Krise und hat sogar die Zinsen für ihr beliebtestes Produkt „Go & Grow“ gesenkt – von 6,75% auf 4%. Ähnlich sieht es beim Wachstum nach der Krise aus, auch das ist nicht intakt. Das Unternehmen zeigt kaum Entwicklungen und zieht auch keine neuen Investoren an Land. Hier tritt man auf der Stelle. Das alles sind Gründe für mich, als neuer Investor nicht auf Bondora einzusteigen.

Insgesamt erhält Bondora 60/100 Punkten bei 6,75 % bzw. 4 % Zinsen.

Banner - Bondora
60/100
Punkte
Rendite: 6,75 -11% Zinsen
Investoren: über 180.000
5€ Bonus bei Anmeldung
ZUM ANBIETER*

Russische Plattformen: Kviku und Robocash

Sowohl Kviku als auch Robocash sind stark von Russland abhängige Plattformen. Aus diesem Grund sind sie nicht in das Rating miteingeflossen. Dennoch gibt es im nachstehenden Chart die Punktevergabe für die beiden Arbeiter.

Punktevergabe Kviku und Robocash
Punktevergabe Kviku und Robocash

Fazit: Große Veränderungen im Ranking

Im ersten Quartal 2023 konnte Viainvest Estateguru vom Thron stoßen. Im 2. Quartal sieht es allerdings wieder ganz anders aus. Mit starken 80 Punkten kann sich diesmal Mintos auf Platz 1 der 10 besten Peer to Peer Plattformen hochkämpfen. Mit ebenso starken 76 Punkten schafft es Monefit Smart Saver auf Platz 2, dicht gefolgt von Estateguru. Bondora ist diesmal stark abgestürzt – vom 3. auf den 9. Platz. Grund dafür ist das fehlende Investment in das Wachstum. Das Schlusslicht macht mit 58 Punkten die noch junge Plattform Income Marketplace.

Gesamtranking der 10 besten P2P-Kredite-Plattformen in Q2
Gesamtranking der 10 besten P2P-Kredite-Plattformen in Q2

Ich werde demnächst mehr Geld in mehrere Plattformen investieren. Dazu zählen: Income Marketplace, Viainvest, HeavyFinance, Lande und Monefit Smart Saver. Wie sich die Plattformen entwickeln und welche im kommende Quartal den 1. Platz besetzen wird, sehen wir uns bald wieder an!

Über unseren Autor

Aleks Bleck ist das Gesicht von Northern Finance und war schon mit 18 Jahren Aktionär, Kreditgeber und ETF-Investor. Sein Fokus liegt dabei auf P2P-Krediten und passiven ETFs. Aleks hat Northern Finance 2017 während seines BWL-Studiums in Lüneburg gegründet.

Den YouTube-Kanal baute er neben seiner Haupttätigkeit im Investment- und Corporate Banking auf, bevor er sich dann letztendlich Vollzeit auf Northern Finance fokussierte.

ETF Sparplan einrichten – Vermögensaufbau in kleinen Schritten

Du hast dich dazu entschlossen, mit deinem Vermögensaufbau zu starten und dich aktiv um deine Finanzen zu kümmern und überlegst dir, was dafür der beste Weg ist? Möglicherweise hast du langfristige Ziele, die du damit erreichen möchtest, wie die Altersvorsorge, die finanzielle Absicherung der Familie oder der zukünftige Bau eines Hauses. Dafür bieten beispielsweise ETFs […]

Mehr lesen
Fintown Erfahrungen: Rendite erzielen durch Mietobjekte

Du interessierst dich für Investitionen in Immobilien, weißt aber nicht, wie? Möglicherweise bist du auch auf der Suche nach renditestarken Geldanlagen mit durchschnittlich 10 bis 14 Prozent Rendite. In diesem Artikel zeige ich dir meine Fintown Erfahrungen, was du bedenken solltest und welche Vorteile und Nachteile es gibt! Das Wichtigste in Kürze: Du suchst eine […]

Mehr lesen
ETF Rendite – Welche Rendite kann ich mit ETFs erzielen?

Es ist wichtig, herauszufinden, wie viel Gewinne deine Geldanlage abwirft, um dein künftiges Vermögen abschätzen zu können und herauszufinden, ob du deine finanziellen Ziele erreichen kannst. Möglicherweise suchst du nach einer Anlageklasse, mit der du die hohen Inflationsraten ausgleichen kannst oder möchtest mehr Rendite erzielen als mit klassischen Anlagen wie einem Bausparer oder einem Tagesgeldkonto. […]

Mehr lesen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram